IMG_0906

Bericht über die Regionalkonferenz in Tübingen

Im Landkreis Tübingen fand die Regionalkonferenz „was uns bewegt- Jugend trifft Politik“ im Rahmen des Ract!Festivals am 6.Juni auf dem Open-Air Gelände am Tübinger Anlagensee statt.

Bei über 30 Grad im Schatten diskutierten neben Landtagsabgeordneten auch Mitglieder des Bundestages, des Tübinger Kreistages und Gemeinderates und der Landrat mit Jugendlichen. Diese hatten als Schwerpunkt das Thema „Flüchtlinge“ gewählt. Zwei Stunden wurde das Thema sehr differenziert und in seiner ganzen Bandbreite diskutiert.
Zwei Jugendliche aus dem Landkreis moderierten das Gespräch zwischen den Politikern und den Jugendlichen auf Augenhöhe.

Nicht das Aufstellen von Forderungen, sondern das gegenseitige Kennenlernen von Haltungen, Standpunkten und Einstellungen und aufgrund welche eigener Erlebnisse diese sich entwickelt haben stand im Mittelpunkt der Veranstaltung. Politiker erfuhren, wie ihre Politik auf Jugendliche wirkt und was sie beim Thema „Flüchtlinge“ bewegt. Jugendliche sahen, wie komplex und schwierig die Umsetzung für Kommunen und das Land ist. Auch eine sehr differenzierte Einstellung zu den Fragen innerhalb und über die Parteigrenzen war zu erkennen.
Die Diskussion wurde von allen Beteiligten als sehr positiv und gewinnbringend beurteilt.
Im Herbst 2015 werden zwei weitere Veranstaltungen im Rahmen von „was uns bewegt“ im Landkreis Tübingen stattfinden.

 

Keine Kommentare - bis jetzt. Wir freuen uns auf deine Meinung!

Hinterlasse eine Antwort